Summer Mix ´21

...wir machen das jetzt einfach...

...so, oder so ähnlich lautete der erste Gedanke, als man über die sommerlichen Veranstaltungen für Wachtendonk und Wankum nachdachte.

Da es in den vergangenen Monaten fast nicht möglich war, Veranstaltungen durchzuführen, reifte der Gedanke eine Veranstaltungs-Reihe zu planen.

So entwickelte der Kulturkreis Wachtendonk, der Wankumer Heimatbund und die Werbegemeinschaft "Wir für Wachtendonk und Wankum"  innerhalb von nur 2 Wochen ein Konzept für einen abwechslungsreichen Veranstaltungs-Sommer mit über 10 Veranstaltungen in den Sommerferien.

Das Programm:

Freitag, 09.07.2021   20°° 
Musikverein Lyra Wachtendonk

Burgruine Wachtendonk

Viele Monate ohne Proben, ohne Auftritte, ohne geselliges Beisammensein...

Die Musikerinnen und Musiker freuen sich auf endlich wieder vor einem Publikum auftreten zu dürfen...    mehr Infos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Samstag, 10.07.2021   20°°
Talking Horns


Burgruine Wachtendonk

Diese Veranstaltung war aufgrund der Corona-Pandemie bereits zweimal abgesagt worden. Aber aller guten Dinge sind drei. Nur sich die Location hat sich geändert. Talking Horns treten nicht im Bürgersaal sondern auf großer Bühne an der Burgruine auf.    mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Mittwoch 14.07.2021   19°°
Doris D


Schulhof Wankum

ENGLISCH KANN JA JEDER!

Ja! Die Doris spielt ausschließlich deutsche Hits von heute, zurück bis in die 70er – und das ist genau richtig so! Die Doris mixt das Haus am See von Peter Fox mit etwas Sommer von Peter Maffay, nöhlt wie Jan Delay und spielen mit Major Tom. Die Ärzte treffen auf Andreas Bourani, Silbermond und Ich+Ich, auf die Spider Murphy Gang auf Kraftwerk und die Sportfreunde Stiller.     mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Freitag, 16.07.2021   20°°
Lars Redlich

Burgruine Wachtendonk

Lars Redlich

Lars Redlich – quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie „Stairway to Heaven“ oder „Despacito“ brüllend komisch um!

Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied von „Eike der Eintagsfliege“, die sich nicht vermehren kann, weil One-Night-Stands auch im Tierreich einen schlechten Ruf haben.    mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Sonntag, 25.07.2021   17°°
Schmitz Backes

Burgruine Wachtendonk

Schmitz Backes

Die künstlerischen Wurzeln von SCHMITZ-BACKES liegen im Kölner Karneval. Der rheinische Humor und die bodenständige Art hat die Bühnenfigur maßgeblich beeinflusst. Michael Backes, die Person hinter SCHMITZ-BACKES, gehört zu den meistgebuchten Zauberkünstlern Deutschlands und wurde mehrfach mit Jury- und Publikumspreisen ausgezeichnet.    mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Mittwoch 28.07.2021   19°°
Duo Coincidence

Schulhof Wankum

Duo Coincidence

Traditioneller Irish Folk, Rock, Blues - Mit unseren akustischen Instrumenten bieten wir dem Publikum eine unplugged-Performance mit einem weiten musikalischen Spektrum aus einigen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts.
Druckvolle Gitarren-Grooves, spritzige Soloparts und rockiger bis einfühlsamer Gesang sind unsere Markenzeichen.    mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Sonntag 01.08.2021   17°°
Lea Brückner & Ensemble

Burgruine Wachtendonk

Klassik ohne Grenzen

Beim Open-Air an der Burgruine wird Lea Brückner aus Straelen in einem Esemble diverse Stücke von Vivaldi, Tschaikowsky, Bach und weiteren bekannten Komponisten zum Besten geben. Sie bringt 4 professionelle Musiker/innen aus der Klassischen Musik mit. Unter anderem wird der ungarische Geigenvirtuose József Lendvay mit dabei sein. Im Schatten der Altertümlichen Burgruine werden die Gäste hier in eine Reise durch die Klassische Musik eingeladen.   mehr Infos...

 

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Mittwoch, 04.08.2021   19°°
Ulrike Dömkes & Jochen Jasner

Schulhof Wankum

Mörderisch um die Welt

Lesung mit Gitarre

Lieder, Chansons, Songs und Canzone gemischt mit Kurzgeschichten der kriminellen Art.
Das neue Programm von Autorin Ulrike Dömkes und Gitarrist Jochen Jasner nimmt mit auf eine Reise um die Welt. 
Eine abwechslungsreiche Tour, garniert mit Liebe und Mord, führt durch einen spannenden und unterhaltsamen Sommerabend. 

 

mehr Infos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Samstag, 07.08.2021   20°°
Martin Zingsheim

Burgruine Wachtendonk

aber bitte mit ohne

Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln, präsentiert sein brandneues Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß.

 

mehr Infos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Mittwoch, 11.08.2021   19°°
Miikado

Schulhof Wankum

Miikado

Das Duo Miikado (Chrisi Maas und Reiner van Treeck) ist seit Anfang 2018 am Niederrhein mit entschleunigten Songs und Liedern verschiedenster Musik-Stilrichtungen unterwegs.

Musikalisch filigran und zerbrechlich wie das Spiel.
Songs und Lieder aus allen erdenklichen Stilrichtungen
werden sanft und behutsam interpretiert.
Die unverkennbar gefühlvolle Stimme von Chrisi Maas wird von Reiner van Treeck zartbesaitet mit der Gitarre begleitet. Zweimal das “ i “  , schwarz und weiß im Logo, so sind auch wir, wie die Tasten des Pianos,
unterschiedlich und trotzdem harmonisch zusammen.
Zwischen Schwarz & Weiß ergeben sich dann die vielen bunten Facetten aus Pop, Rock und taditionellem Liedgut, die sich im dargebotenen Repertoire wiederspiegeln.
 

mehr Infos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Samstag, 14.08.2021   20°°
Familie Hossa

Burgruine Wachtendonk

Familie Hossa


Hereinspaziert. Treten Sie ein und nehmen Sie Platz - herzlich willkommen im Wohnzimmer der Familie Hossa! Vor Ihnen liegt eine Reise in eine Zeit voller Nostalgie - eine Reise durch die Kultschlager der 70er Jahre und die Hits der Neuen Deutschen Welle. Familie Hossa nimmt die Zuhörer mit in eine Ära, in der Schlaghosen, Plateauschuhe und Brusthaare hip waren und die „Hitparade“ mit Dieter Thomas Heck ein absoluter Pflichttermin.    mehr Infos...

Videos...

 

Ticket`s gibt es hier...

Wo findet das ganze statt?

Es gibt 2 Bühnen an 2 unterschiedlichen Veranstaltungsorten. 

 

1. Der Schulhof der Grundschule Wankum

Hier steht die Gemütlichkeit im Vordergrund. Als Abschluss nach einem stressigen Arbeitstag oder als Ausklang nach einem ereignisvollen Ferientag. Im Schatten der Schule und mit Blick auf die Kirche in Wankum werden hier kleinere Ensembles oder Solo-Künstler für einen unvergesslichen Abend sorgen. Ausreichend öffentliche Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe kostenlos zur Verfügung.

Kartenansicht...

 

2. Die Burgruine Wachtendonk

Mit diversen Veranstaltungen hat sich die Burgruine mit ihrem alten Baumbestand schon als Top-Adresse für laue Sommernächte empfohlen. Auch Mittags ist man durch die vielen Bäume vor der Sonne geschützt. Auf der Bühne werden neben Top-Comedians auch  größere Bands für das richtige "Summer-Feeling" sorgen. In unmittelbarer Nähe finden sie ausreichend öffentliche Parkplätze die kostenlos nutzbar sind.

Kartenansicht...

Wie funktioniert das mit Corona und so?

Da die Inzidenz-Zahlen glücklicherweise im Moment auf einem guten Weg sind, können wir solche Veranstaltungen überhaupt erst wieder durchführen. Trotzdem gibt es ein paar Regeln, die zu beachten sind:

 

1. Zugangs-Voraussetzung

Für den Zugang zur Veranstaltung muss ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), ein Impfnachweis (seit min. 2 Wochen vollständig geimpft) oder eine Genesungsbescheinigung vorgelegt werden. Zum Abgleich wird ein Ausweisdokument (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) benötigt

 

2. Rückverfolgbarkeit

Es gibt personalisierte Sitzplätze, daher ist jede Eintrittskarte vor Beginn der Veranstaltung zu personalisieren. Somit ist eine evtl. Rückverfolgung möglich

 

3. Abstand halten

Die Stühle werden jeweils mit einem Stuhl Abstand aufgestellt (Schachbrett-Muster), damit ein Abstand gewährleistet wird. Bitte beachten sie auch beim verlassen des Stuhles die Abstände zu anderen Gästen

 

4. Mund- und Nasenschutz

An ihrem Sitzplatz dürfen sie die Mund- und Nasenbedeckung abnehmen. Ansonsten gilt auf dem gesamten Gelände Maskenpflicht

 

5. Mitsingen

Leider ist es zur Zeit noch nicht erlaubt mitzusingen, da beim singen Aerosole weiter ausgestoßen werden als beim sprechen. Wippen, Klatschen und sich freuen ist natürlich erlaubt.

 

6. Was ist mit Essen, Trinken und Schlafen    

> Leider können wir hier bis jetzt keine klare Aussage bezüglich Essensangebot treffen, weil die Ausgabe von Speisen in Zeiten von Corona einige Herausforderungen mit sich bringt. Wir können ihnen aber die örtliche Gastronomie wärmstens empfehlen. Hier finden sie eine Übersicht der örtlichen Gastronomie.   KLICK 

> Etwas zu trinken wird es in jedem Fall geben. Dies übernehmen übrigens die örtlichen Vereine, die den Reinerlös für ihre Vereinskasse erhalten.

> Schlafen können sie, wenn sie möchten gerne auf ihrem reservierten Sitzplatz oder in den örtlichen Übernachtungsbetrieben   KLICK

 

7. Was ist bei Regen?

Auch wenn wir versuchen alles zu planen, so sind wir beim Wetter leider machtlos. Die Konzerte finden auch bei schlechtem Wetter statt. Oder wie der Niederrheiner sagen würde: "Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung". Es wäre allerdings schön, wenn sie auf Regenschirme verzichten würden, damit auch die Gäste hinter ihnen noch was sehen können.                               Übrigens auch die großen Stars haben nicht immer schönes Wetter..... KLICK

 

8.  Probleme bei Ticket-Bestellung

Wir haben lange gesucht, um einen Ticket-Shop zu finden, der möglichst einfach zu bedienen ist. Sollten sie trotz Hilfe von Kindern, Enkelkindern, Freunden, Nachbarn oder sonstigen Personen Probleme bei der Ticket-Buchung haben, stehen wir natürlich gerne zur Hilfestellung zur Verfügung. Meist lassen sich die Probleme schon telefonisch lösen.    KLICK 

Außerdem haben wir für sie ein Video erstellt, wo detailiert gezeigt wird, wie der Ablauf bei einer Bestellung ist.  KLICK

 

9. Anreise und Parken

Leider ist die "Weltmetropole" Wachtendonk und Wankum noch nicht mit einem Flughafen oder Bahnhof ausgestattet und auch der ÖPNV ist ausbaufähig. Aufgrund der anzunehmenden langen Bauarbeiten (siehe BER / Stuttgart-21) sahen wir keine Möglichkeit, eine rechtzeitige Fertigstellung zu gewährleisten...

Trotzdem würden wir uns freuen, wenn sie möglichst Klimafreundlich mit E-Auto, Fahrrad, zu Fuß oder sonstigem zur Veranstaltung kommen würden. Für Fahrräder stehen ausreichend Parkmöglichkeiten im Eingangsbereich zur Verfügung.

Wer mit dem Auto kommt, findet in unmittelbarer Nähe ausreichend kostenlose, öffentliche Parkplätze.

 

Da sich die Regelungen laut Corona-Schutzverordnung mit sinkender oder steigender Inzidenzen ändern können, kann es zu weiteren Maßnahmen oder Lockerungen kommen. Diese teilen wir ihnen auf dieser Homepage mit.

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.